Dating Stiftung Warentest


Anzeige Die wichtigsten Ergebnisse: Die beste Singlebörse ist laut Stiftung Warentest FriendScout24 Note 1,8. Hier lassen sich unter anderem dating stiftung warentest cating Persönlichkeitsmerkmale eingeben, was eine besonders detaillierte Suche ermöglicht. Bei den Partnervermittlungen erreichten Parship 2,3 und Elite-Partner 2,5 die besten Platzierungen.

Kostenlose Einsteigerangebote bringen wenig, die Kontaktmöglichkeiten sind begrenzt. Allein die werbefinanzierte Singlebörse Finya dating stiftung warentest komplett kostenfrei, die es mit einer Bewertung von 2,6 immerhin auf den dritten Platz schaffte. Beim Umstieg auf das Premium-Angebot wird es teuer. Singlebörsen kosten ab 45, Partnervermittlungen ab Euro für jeweils drei Monate. Partnervermittlungs-Angebote bieten mehr Service, sind dafür deutlich teurer - aber kaum erfolgversprechender.

Die Kündigung funktioniert am leichtesten bei Friendscout24, Neu. Die Beratung bei Fragen zu AGB und Kündigung wurde bei fast allen Portalen als nicht zufriedenstellend eingestuft. Lediglich Parship und FriendScout24 konnten überzeugen. Die meisten Anfragen gingen bei dem Profil "jährige Frau mit Kinderwunsch" ein. Das Profil "schwuler Date online bekam die wenigsten Anfragen, hier verweist Warentest auf andere Seiten.

Mit frei erfundenen Profilen zweier Frauen und dreier Männer im Alter zwischen 35 und 55 Jahren, die bei den elf Seiten angemeldet wurden. Sämtliche Verträge wurden nach der Testphase gekündigt, die Löschung warejtest Profile veranlasst. Bei den Singlebörsen wurde dann überprüft, ob die Suchergebnisse zu den angegebenen Kriterien passten.

Wie ist der Test einzuschätzen? Über Olivenöl und Türschlösser lassen sich wohl exaktere Aussagen treffen als über Partnerbörsen. Ein Test, bei dem fiktive Charaktere und psychologische Gutachter dating stiftung warentest Spiel kommen, erscheint wenig verlässlich.

Stiftung Warentest prüft Partnerbörsen: Online-Partnersuche: Jede Menge Kontakte, aber keine Garantie für Liebesglück

Stiftung Warentest: Singlebörsen im Test

Zum Video Die Stiftung Warentest bietet unabhängige Tests aus den Bereichen Multimedia und Haushalt, Ernährung und Gesundheit sowie Finanzen und Versicherungen. Mit Beispielfällen, professionellen Formulierungen und Formularen zum Heraustrennen können Sie sicher sein, Ihr Vermögen in den richtigen Händen zu wissen. Sie lag mit gleich drei Kandidaten darunter zwei Discounter-Produkte an der Tabellenspitze: Die unabhängige Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat jetzt insgesamt 19 Sonnenschutzmittel mit LSF 30 und LSF 50 getestet. Hier schnitten ausgerechnet die beiden teuersten Sonnenschutzmittel im Test mit 'mangelhaft' ab. Sie bieten auch Kindern angemessenen Schutz. Die ideale Einstiegshilfe für alle Hundefreunde: Weitere Videos zum Thema Stiftung Warentest. Nicht alle Mineralwasser sind so unberührt, wie man meint. Gefahr durch Rahmenbruch Ob Radreise, Tagesausflug oder Stadtfahrt: Wasser aus Kunststoffflaschen schmeckt weniger gut Zu den schlechten Ergebnissen führten laut Stiftung Warentest insbesondere unerwünschte Spuren aus Landwirtschaft, Industrie und Haushaltsabwasser.